Social icons




















Hühnereintopf ist eines meiner Lieblingsgerichte. Die orientalische Version mit Kurkuma, Safran und Berberitzen ist eine farbenfrohe Geschmackssensation.

Für 2-4 Personen, Zubereitungszeit 20 Minuten, Kochzeit 2 Stunden

Zutaten:
  • 2 EL Kokosnussöl
  • 2 rote Zwiebeln, gewürfelt
  • 400 g Hühnergeschnetzeltes
  • 1 Prise Safran
  • 3 TL Kümmel
  • 1/2 TL gemahlener Zimt
  • Saft von 2 Orangen
  • 3 EL Honig
  • 1 Prise Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Fenchel
  • 2 Hand voll Berberitzen
Zubereitung :

2 EL Kokosnussöl in einer Pfanne heiß werden lassen und die Zwiebel darin anschwitzen. Hähnchen in die Pfanne zu den Zwiebel geben und von beiden Seiten goldgelb anbraten. Die Safranfäden mörsern und mit heißem Wasser aufgießen und 2 Minuten ziehen lassen. Zusammen mit den anderen Gewürzen und dem Orangensaft zu dem Hähnchen geben und gut durchmischen und weitere 5Minuten köcheln lassen. Nun Honig und Fenchelscheiben hinzufügen und mit kochendem Wasser auffüllen bis alles bedeckt ist und zwei Stunden vor sich hin köcheln lassen. Nach einer Stunde die Berberitzen hinzufügen und immer wieder umrühren.

Schmeckt sehr gut mit Couscous oder Salat.

Guten Appetit!


Kommentar veröffentlichen

Powered by Blogger.

Beliebte Posts

Follower