Social icons
























Eine Portion Sonnenstrahlen, bitte!  Eigentlich mag ich dieses Rezept besonders gern im Winter. Dann gibt es an jeder Ecke leckere Orangen zu kaufen und mein Körper freut sich über eine extra Portion Vitamine. Der fruchtige Salat vertreibt aber auch an regnerischen Tagen im Mai meine schlechte Laune und stimmt mich auf den Sommer ein. 
Der leicht bittere Radicchio kombiniert mit saftigen Orangen ist ein Genuss für jeden Gaumen. Ich kann euch nur empfehlen dieses einfache Rezept mal zu testen.

Zutaten:

  • 1 kleiner Kopf Radicchio, in Streifen geschnitten
  • 3 Orangen
  • 1 EL Sumach
  • 1 EL Granatapfelsirup
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Apfelessig
  • eine Prise Salz und frischer Pfeffer

Zubereitung:


Radicchio waschen und in kleine Streifen schneiden. Orangen in Scheiben filetieren und halbieren. Sumach, Granatapfelsirup, Olivenöl und Apfelessig zu einem Dressing mischen und über den Orangen-Radicchio-Salat geben.

Guten Appetit!

Kommentar veröffentlichen

Powered by Blogger.

Beliebte Posts

Follower